Das Seebad Breitenbrunn besticht durch sein außerordentliches, naturräumliches Potential. Nach vier Jahrzehnten seines Bestehens ist das Areal allerdings in die Jahre gekommen und benötigt Modernisierung.

 

Die dem Schilfgürtel vorgelagerte Landzunge des Seebads Breitenbrunn bietet nicht nur einen wunderbaren Blick auf den Neusiedler See, sondern gibt auch vielen unterschiedlichen Nutzern optimale Möglichkeiten, ihre Hobbys auszuüben und Erholung zu finden. Öffentlicher Badestrand, Surfstrand mit Liegewiese, Sportanlagen, Stellplätze für Mobilheime, Campingplatz, der Hafen des Yachtclubs, Ruderclub, Bootsliegeplätze, Angebote für alle Arten von Wassersport usw. – hier findet alles seinen Platz.

 

"Im neuen Seebad sollen bis zu 60 Arbeitsplätze entstehen. Diese Chance für Breitenbrunn müssen wir nutzen!"
Helmut Hareter
(BÜRGERMEISTER GEMEINDE BREITENBRUNN)

 Mit dem Auslaufen des Pachtvertrags Ende 2018 ergibt sich für

das Seebad Breitenbrunn die einzigartige Chance auf Verwirklichung der Vision eines ebenso zeitgemäßen, wie naturnahen Erholungsgebietes.

Wir erstellen ein modernes, sanftes Konzept, das viele Aspekte berücksichtigt:

Die Interessen der Nutzer und der Einwohner von Breitenbrunn, die Erwartungen von Tages- und Mehrtagestouristen, den Naturschutz, den Umweltschutz, den Wasserschutz und schließlich eine Architektur, die sich dem See anpasst und seine unvergleichliche Schönheit noch verstärkt.

 
„Das Seebad Breitenbrunn erfährt in den kommenden Jahren zahlreiche Neuerungen im Einklang mit der Natur. Dabei stehen auch die vielfältigen Ansprüche der unterschiedlichen Benützer – von Badegästen über Camper bis hin zu Wassersportlern – im Fokus. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, ein harmonisches Miteinander von Natur und Tourismus zu schaffen.
Jürgen Narath
(ESTERHAZY IMMOBILIEN)

Die Planung bis zur Einreichung eines fertigen Konzepts bei den zuständigen Behörden erfolgt in fünf Projektschritten:

 

Jeder dieser Schritte wird sorgsam und in Absprache mit der Gemeinde Breitenbrunn, den Nutzergruppen und den Behörden gesetzt. 

Kontakt: